die Dumeklemmerpfoten  
 
  

 
 
 
        
 
 

Tagebuch


Tagebuch der Dumeklemmerpfoten
Da ich mittlerweile meine Rubrik Puppy Update mehr dazu verwendet habe über den Alltag meiner
Mädels zu berichten oder Impressionen von Spaziergängen veröffentlicht habe, habe
ich heute beschlossen eine extra Seite für solche Ereignisse, die beide betreffen zu erstellen.
Unter Puppy Updates werde ich zukünftig nur noch gezielte Sachen, die die Entwicklung vom
Flämmschen betreffen einstellen.

04. September 2011
Heute haben Willow, Fame und ich uns auf den Weg nach Greven gemacht um dort Mechthild und
ihre Fjalla zu treffen. Als wir angekommen sind hat Fjalla erstmal versucht meinen Mädels
klar zu machen, wer hier das Sagen hat.......das Mechthild von dieser Aktion nicht so amused war,
konnte Fjalla mal so gar nicht verstehen. Als wir dann eine schöne Runde in den Wäldern von Greven
spazieren waren konnte Fames große Schwester ihren vierbeinigen Besuch aber auch genießen.
Zumindest der Besuch, der so bordermäßig war wie sie, war ein echt guter Spielkamerad - das
weiße Mitbringsel von Fame hat sich eher von den wilden Treemountains Mädels fern gehalten -
viel zu anstrengend das junge Gemüse. Nachher zu hause bei Mechthild haben die beiden Schwestern
nochmal so richtig Aktions ins Wohnzimmer gebracht - Willow war das zu blöd und hat sich zu uns
auf die Coach gelegt und dieses Getue versucht zu ignorieren.
         

28. Juli 2011
So, jetzt hab ich endlich mal wieder etwas Zeit um ein Update der letzten Zeit (bzw.
der letzten 2 Monate) zu geben........
In der Zeit waren wir mit Jacky und Mara zusammen mit Nicole Noack zu einem Fotoshooting -
diesmal draußen in Duisburg am Rhein. Hier meine Lieblingsbilder meiner Mädels:
           

  
          
Weitere Fotos (auch von Mara & Jacky) gibt es auf der Seite von Karla.

Dann haben Sebastian und ich noch am 02.07.2011 geheiratet:
  
.... bei der standesamtlichen Trauung waren unseren beiden Mädels auch dabei


Weiterhin trainiere ich fleißig mit dem Flämmschen die Running Contacts & auch der
Vorbereitung für die Begleithundeprüfung müssen wir jetzt wieder ein bißchen mehr Zeit
widmen.

07. Juni 2011
So, also gestern wurden der kleinen Fame Maus endlich nach 11 Tagen die blöden Fäden
gezogen. Sie hat eine Narbe von bestimmt 15 - 20 cm am Bauch.......sie ist zwar riesig,
aber die Wunde sieht super aus. Auch so geht es Fame mittlerweile so gut, dass sie
wieder ganz die Alte ist. Die Ruhe, die wir ihr versucht haben aufzubrummen hat sie eigentlich
vollkommen ignoriert und immer versucht wieder neuen Blödsinn auszuhecken. Ich habe versuche
sie mit Tricks bei Laune zu halten aber um mal richtig die Sau rauszulassen gibt es nix
besseres als mit Willow im Garten zu rennen und wilde Kämpfe mit ihr auszutragen - das durfte
sie jetzt endlich heute wieder machen.
     
      Um auch mal wieder ein wenig Agi zu machen, haben wir heute den Tunnel
ausgepackt und Fame war wirklich gut ;-) Trotzdem merkt man ihr die OP & den Haufen
Medikamente nach der Rennerei noch an.....darum legen wir immer wieder größere
Pausen zwischendurch ein.
        

 

29. Mai 2011
Seit gestern ist unser Flämmschen endlich wieder zu Hause.
Wir mussten die arme kleine Maus am Dienstag morgen mit 41,5 Grad Fieber in die
Duisburger Tierklinik bringen nachdem wir ihr mit Antibiotikum nicht mehr helfen konnten.
Zuvor hat sie mehrere Tage nicht gefressen, war total schlapp und man hat ihr einfach
angemerkt, dass sie krank ist.
In der Tierklinik hat man sie erstmal behalten und mehrer Untersuchungen mit ihr gemacht
um heraus zu finden, was überhaupt mit ihr los ist. Tja, weil das Fieber nicht runter
gegangen ist und man zwischenzeitlich eine wahnsinnige Entzündung im Bauch fest
gestellt hat, wurde sie operiert. Sie hatte eine Bauchfellentzündung und Abzsesse im
Bauch, welche ihr entnommen wurden um einzuschicken. Der Verdacht ist ein Fremdkörper,
welcher sich entzündet hat. Nach 5 Tagen, die die kleine Maus ganz alleine in der Klinik
verbringen musste, konnten wir sie endlich abholen und zuhause betüddeln. Die Ergebnisse
der Proben werden wir Mitte dieser Woche erfahren. Die Fäden werden in ca. 10 Tagen
gezogen und solange läuft die Maus entweder mit der Tröte oder einem T-shirt zu Hause rum -
was ihr natürlich überhaupt nicht gefällt ;-(
   

14. April 2011 (Nachtrag vom 02.04.2011)

Am 02. April 2011 haben Willow, Fame und ich uns auf den Weg nach Holzwickede
(Kreis Unna) gemacht um uns dort mit Sigrid Müller zu treffen, damit sie neue Fotos von meinen
Mädels macht. Ich hatte sie extra gefragt, ob sie auch Fotos von mir mit meinem Mädels
machen kann. Denn normalerweise bin ich ja auf keinem der Fotos drauf!
Wir hatten ein wahnsinniges Glück mit dem Wetter – es war strahlender Sonnenschein bei
einer Temperatur von ca. 20 Grad. Wir haben uns auf einem Truppenübungsplatz getroffen, der
sehr viele unterschiedliche Fassetten zu bieten hatten. Aber überzeugt euch selbst
 von den tollen Fotos.

          vorherige Seite           /                 nächste Seite